Studenteninfo

Landesverband Sachsen e.V.
Deutscher Hausärzteverband
Hainstraße 112
09130 Chemnitz

Telefon: +49 (371) 40 466 43

Studentenförderungsprogramm für hausärztlichen Nachwuchs

Medizinstudenten werden finanziell unterstützt, wenn sie sich zu einer Niederlassung in einem unterdurchschnittlich versorgten Gebiet in Sachsen entscheiden. Gesetzliche Krankenkassen (AOK PLUS, BKK MEDICUS, Ersatzkassen, IKK Sachsen, Knappschaft), das Sächsische Staatsministerium für Soziales und die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen haben in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Hausärzteverband ein Förderprogramm „Studienbeihilfe“ vereinbart. Es tritt rückwirkend zum 1. Oktober 2008 in Kraft.

Kontakt für Interesssenten: KVS „Förderung Medizinstudenten“
Schützenhöhe 12
01099 Dresden
E-Mail: foerderung@kvs-lgst.de
Gemeinsame Presseerklärung: download
Programm Studienbeihilfe: download
zurück